Herzlich Willkommen
Termine
Berichte + Downloads
 



 

Am 25.09. 2022 feierte der Familienchor sein 30-jähriges Bestehen mit einer Festmesse und einer musikalischen Matinee.


Der  "Familijechor"  stellt sich vor

1992 gründete eine kleine Gruppe von Eltern und Kindern den Familienchor St. Cosmas und Damian.

Aus diesem „kleinen Senfkorn Hoffnung“ ist ein großer und starker Baum geworden. Jeden Freitag treffen sich ca. 35 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Dr. Siegmund Pchalek um 20.00 Uhr im Pfarrzentrum St. Cosmas und Damian in Köln-Weiler zur Probe.



Musikalisch unterstützt werden wir von Andreas Lasonczyk mit Keyboard und Percussion.

Unsere Stärke ist die musikalische Vielfalt.
In den Gottesdiensten in den Pfarrgemeinden des Seelsorgebereiches Kreuz Köln-Nord (
www.k-k-n.de) singen wir in verschiedenen Sprachen Gott zur Ehre und den Menschen zur Freude.

Gerne sind wir musikalisch auch zu den Menschen unterwegs die nicht zu uns kommen können. Wir singen für Seniorinnen und Senioren in verschiedenen Einrichtungen der Altenhilfe in Chorweiler, Riehl oder Lindenthal, und im Advent für inhaftierte Menschen im Gefängnis.

Auch die kölsche Sprache in „Wööt un Tön“ liegt uns am Herzen.
Das „Loss mer singe“ im ehemaligen Cafe Bausch in Weiler und  unsere „Kölsche Weihnacht“ am 3. Adventssonntag waren bis CORONA sehr beliebt, die aus unseren Reihen veranstaltete  Pfarrsitzung in Weiler stets restlos ausverkauft.

Bei Konzerten werden wir regelmäßig begleitet und unterstützt durch die Djembegruppe (afrikanische Trommeln) „Shugulisha“ unter der Leitung von Andreas Lasonczyk.


Bilder:

2012 - Jubiläumsveranstaltung, 20 Jahre Familienchor

2015 - 24. Parrsitzung

2015 - Adventsbasar Weiler

2015 - Kölsche Weihnacht

2016 - 25. Pfarrsitzung

2016 - Frühlingskonzert Juchacz Heim

2017 - Jubiläumsveranstaltung, 25 Jahre Familienchor

 

Impressum